Datenschutzrichtlinien

ERKLÄRUNG ZUM DATENSCHUTZ UND ZUM UMGANG MIT COOKIES AUF DER WEBSEITE DER COCA-COLA HBC AG


Einleitung

Die Webseite www.coca-colahellenic.ch wird von einer zur Unternehmensgruppe Coca-Cola Hellenic gehörenden Firma betrieben und untersteht letztlich der Muttergesellschaft Coca-Cola HBC AG (eingetragen in der Schweiz unter der Firmennummer CH-170.3.037.199-9 und der Firmenadresse Turmstrasse 30, 6300 Zug, Schweiz).

Sämtliche in dieser Erklärung sowie in der Einverständniserklärung verwendeten Verweise auf „unsere, uns, wir oder Unternehmen“ beziehen sich auf die Coca-Cola HBC AG oder ihre Tochtergesellschaften, je nachdem, was zutrifft.

Die Coca-Cola HBC AG verpflichtet sich zum vertraulichen Umgang mit sämtlichen Besucherinformationen auf ihrer Webseite www.coca-colahellenic.ch und zum Schutz jeglicher persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen.

Diese Erklärung zum Datenschutz und zum Umgang mit Cookies soll Ihnen verdeutlichen, wie wir allfällige von Ihnen zur Verfügung gestellten persönlichen Daten verwenden. Indem Sie uns Ihre persönlichen Daten zur Verfügung stellen, erklären Sie Ihr Einverständnis mit unserer Erklärung zum Datenschutz und zum Umgang mit Cookies und stimmen zu, dass wir Ihre persönlichen Daten im Einklang mit dieser Erklärung zum Datenschutz und zum Umgang mit Cookies erheben, verwenden und offenlegen dürfen. Falls Sie dieser Erklärung nicht zustimmen, stellen Sie uns bitte keine personenbezogenen Daten zur Verfügung.

Was sind persönliche Daten?

Persönliche Daten sind Informationen zu einer identifizierbaren Person, wie sie vom geltenden Gesetz näher bestimmt werden, etwa der Name, die E-Mail-Adresse oder die Telefonnummer.

Welche persönlichen Daten erheben wir

Grundsätzlich können Sie diese Webseite besuchen, ohne uns Ihre Identität oder andere personenbezogene Informationen mitzuteilen. Unsere Webserver sammeln keine E-Mail-Adressen von Besuchern, sondern nur deren Domain-Namen. Darüber hinaus benötigen Teile dieser Webseite für bestimmte Zwecke persönliche Daten über Sie, wie z.B. um Ihnen Informationen zur Verfügung zu stellen, die Sie angefordert haben, oder wo sie benötigt werden, damit Sie sich auf unserer Webseite registrieren können.

Diese Daten werden über Online-Formulare und jedes Mal, wenn Sie uns eine E-Mail mit Ihren Daten schicken, erfasst. Die Daten, die wir von Ihnen erheben, können Ihren Namen, Adresse, Telefonnummer, Faxnummer oder E-Mail-Adresse enthalten. Sie werden sehen, dass Sie nicht zur Offenlegung zusätzlicher Informationen nach denen wir fragen, welche aber nicht notwendig oder angemessen sind, um Ihnen den gewünschten Dienst zur Verfügung zu stellen, verpflichtet sind. Auch Informationen über Sie aus E-Mails oder Briefen die Sie uns senden können gespeichert werden.

Wie verwenden wir erhobene Daten?

Die von uns erhobenen Domain-Namen werden nicht zur Identifizierung Ihrer Person verwendet, sondern zwecks Aufzeichnung der Besucherzahl, der durchschnittlichen Besuchsdauer auf der Webseite, der Anzahl besuchter Seiten usw. gesammelt. Diese Informationen verwenden wir, um die Nutzung unserer Webseite zu analysieren und ihre Inhalte laufend zu verbessern.

Wenn personenbezogene Daten wie Ihr Name oder Ihre E-Mail-Adresse, die über Ihren Domain-Namen hinausgehen, mit Ihrer Zustimmung erhoben werden (z.B. durch den Gebrauch von Online-Formularen oder Kommunikation über E-Mails), klären wir Sie üblicherweise bei der Datenerhebung darüber auf, wie diese persönlichen Daten genutzt werden. Personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen oder welche wir über diese Webseite erheben, können wir für folgende Zwecke verwenden:

  • um Ihnen die gewünschten Dienste zur Verfügung zu stellen, wie etwa Informationen für Investoren, Ausgaben unserer Jahresberichte, Abonnieren unseres RSS-feeds oder unserer E-Mail-Benachrichtigungen
  • um Ihre Anfragen zu beantworten oder Ihre Fragen in Bezug auf Ihre Daten zu bearbeiten
  • um unsere Dienste zur Verfügung zu stellen und zu personalisieren
  • um Daten über abonnierte Dienste zu verwalten.

Falls Sie Ihre Meinung ändern und in Zukunft nicht mehr kontaktiert werden wollen, teilen Sie uns das bitte mit.

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies, um Sie von anderen Besuchern unterscheiden zu können. Diese Cookies erlauben uns, Ihnen beim Surfen auf unserer Webseite eine gute Benutzererfahrung zu gewährleisten und die Seite zugleich zu verbessern.

Bei Coca-Cola HBC installierte und von Drittanbietern gehostete Server (die auch ausserhalb des Europäischen Wirtschaftsraums angesiedelt sein können) erfassen aufgrund Ihrer IP-Adresse automatisch Daten zu Ihrem Besuch auf unserer Webseite.

Ein Cookie ist eine kleine Text- und Zahlendatei, die in Ihrem Browser oder auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird. Cookies enthalten Informationen, die auf die Festplatte Ihres Computers übertragen werden.

Leistungscookies: Dies sind Cookies, die Informationen zur Verbesserung unserer Webseite erfassen.

  • __utma : Erfasst die Anzahl Besuche jedes Benutzers und die Uhrzeit des ersten, des unmittelbar vorhergehenden und des aktuellen Besuchs (vermutlich teilweise zur doppelten Kontrolle).
  • __utmb : Wird zur Erfassung der Besuchsdauer auf einer Webseite verwendet und registriert die ungefähre Anfangs- und Schlusszeit eines Besuchs
  • __utmc : Wird zur Erfassung der Besuchsdauer auf einer Webseite verwendet und registriert die ungefähre Anfangs- und Schlusszeit eines Besuchs verfällt rasch
  • __utmz : Erfasst die Herkunft des Besuchers (Suchmaschine, Suchbegriff, Link)

Wie deaktiviere/aktiviere ich Cookies?

Sie können Cookies zulassen oder sperren, indem Sie die Browsereinstellungen ändern. Bei deaktivierten Cookies kann es jedoch sein, dass Sie nicht alle interaktiven Funktionen unserer Webseite nutzen können.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Cookies zu verwalten. Lesen Sie bitte die Anleitungen zu Ihrem Browser oder die angezeigten Hilfen, um mehr über diese Funktionen zu erfahren. Im Internet Explorer können Sie zum Beispiel unter „Extras“ auf „Internetoptionen“ und dort auf die Register „Sicherheit“ und „Datenschutz“ gehen, um den Browser Ihren Anforderungen anzupassen. Falls Sie mehrere Computer an verschiedenen Standorten verwenden, sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Browser auf jedem Gerät so eingestellt ist, dass Sie Ihre Cookies bedarfsgemäss verwalten können.

Einige neuere Browser bieten eine Funktion, die Datenschutzrichtlinien auf Webseiten analysiert und so dem Benutzer die Kontrolle über seine Datenschutzanforderungen ermöglichen kann. Diese bezeichnet man als „P3P“-Funktionen („Privacy Preferences Platform“).

Sie können jedes Cookie mühelos löschen, das im Cookie-Ordner Ihres Browsers installiert wurde. Sollten Sie zum Beispiel Microsoft Windows Explorer verwenden:

  • öffnen Sie Ihren „Windows Explorer“ 
  • klicken Sie auf die Suchtaste in der Symbolleiste 
  • tippen Sie „Cookie“ ins Suchfenster „Ordner und Dateien” 
  • wählen Sie „Computer“ im Feld „Durchsuchen“ 
  • klicken Sie auf „Suche starten“ und doppelklicken Sie auf die gefundenen Ordner 
  • wählen Sie die gewünschten Cookie-Dateien aus 
  • drücken Sie die Löschen-Taste („Delete“) auf Ihrer Tastatur

Wenn Sie ein anderes Programm als Microsoft Windows Explorer verwenden, sollten Sie „Cookies“ in der Hilfefunktion anwählen, um Informationen zum Speicherort Ihres Cookie-Ordners zu erhalten.

Offenlegungen

Die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden auf einem Server in Grossbritannien gespeichert und sind zugänglich für die folgenden Parteien oder können an sie übermittelt werden: unsere Mitarbeiter ausserhalb Grossbritanniens und Dritte, Geschäftspartner, Regierungseinrichtungen, Vollzugsbehörden, Rechtsnachfolger unseres Unternehmens und Lieferanten die wir beauftragen, Daten für uns zu verarbeiten und die in unserem Auftrag Handlungen durchführen, welche in dieser Datenschutzerklärung festgehalten sind oder denen Sie zugestimmt haben, wobei einige dieser Parteien ausserhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes angesiedelt sein können.

Um unsere Produkte und Dienstleistungen bereitstellen zu können, müssen wir möglicherweise Ihre persönlichen Daten anderen Firmen innerhalb der Coca-Cola Hellenic Unternehmensgruppe und/oder Drittanbietern zugänglich machen, die in unserem Auftrag Daten verarbeiten. Wenn Sie uns Ihre persönlichen Daten zur Verfügung stellen, erklären Sie Ihr Einverständnis mit dieser Offenlegung.

Da die Coca-Cola HBC AG weltweit tätig ist, müssen wir möglicherweise Ihre persönlichen Daten an andere Länder übermitteln, einschliesslich Staaten ausserhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR). Trotzdem sorgen wir im Rahmen unseres Einflussbereichs dafür, dass Ihre persönlichen Daten im gleichen Ausmass geschützt sind, wie dies in EWR-Ländern der Fall wäre. Insbesondere stellen wir nach Möglichkeit sicher, dass Ihre Daten vertraulich behandelt und nur im Einklang mit unseren Anweisungen sowie zum vereinbarten Zweck verwendet werden.

Im Besonderen möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass wir bei Abonnieren unseres RSS-feeds um Ihr Einverständnis bitten werden, Ihre persönlichen Daten an unsere Webcast-Agentur in den USA weiterzuleiten, welche Ihnen diesen Dienst in unserem Auftrag zur Verfügung stellt. Alle genannten Parteien verarbeiten Daten, erledigen Aufträge, liefern Bestellungen und betreuen Kunden in unserem Namen. Aggregierte Informationen über die Verwendung unserer Webseite können ebenfalls an Dritte weitergegeben werden, jedoch beinhalten diese keine Daten die Sie persönlich identifizierbar machen.

Wir behalten uns das Recht vor, Ihre persönlichen Daten gemäss geltendem Gesetz oder in jenen Fällen offenzulegen, in denen diese Offenlegung unserer Auffassung nach zum Schutz unserer Rechte und/oder zur Einhaltung unserer Pflichten im Rahmen eines Gerichtsverfahrens, eines Gerichtsbeschlusses, eines Antrags durch eine Regulierungsbehörde oder eines anderen uns betreffenden Rechtsverfahrens notwendig ist.

Ohne Ihre Zustimmung übermitteln, verkaufen oder verbreiten wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten in keinem anderen Fall, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet.

Falls unser Unternehmen ein Joint Venture eingeht, veräussert wird oder mit einem anderen Unternehmen fusioniert, können Ihre Daten den neuen Geschäftspartnern oder Eigentümern offen gelegt werden.

Benutzer unter 17

Wenn Sie jünger als 17 Jahre sind, holen Sie bitte die Zustimmung Ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten ein, bevor Sie uns persönliche Daten übermitteln. Sollten Sie diese Erlaubnis nicht erhalten, sehen Sie von einer Übermittlung personenbezogener Daten ab.

Andere Webseiten

Unsere Webseite kann Links zu anderen Webseiten enthalten, auf die wir keinen Einfluss haben und die dieser Erklärung zum Datenschutz und zum Umgang mit Cookies nicht unterliegen. Falls Sie über die angebotenen Links auf andere Webseiten zugreifen, ist es möglich, dass die Betreiber dieser Webseiten Daten über Sie erheben und sie gemäss ihren eigenen Datenschutzbestimmungen verwenden, die von unseren abweichen können. Deshalb bitten wir Sie, die allgemeinen Bestimmungen zum Datenschutz und zum Umgang mit Cookies aller verlinkten, aufgeführten oder verknüpften Webseiten zu lesen, die Sie besuchen.

Sicherheit von gesammelten Daten und Datenspeicherung

Wir setzen hochwertige mechanische, elektronische und verwaltungstechnische Sicherheitsmassnahmen, um Ihre Daten sowohl online als auch offline vor dem Zugriff unautorisierter Personen zu schützen und um sicherzustellen, dass diese Daten nicht unrechtmässig verarbeitet, unabsichtlich gelöscht, zerstört oder beschädigt werden. Ihre Daten speichern wir für einen angemessenen Zeitraum oder so lange wie gesetzlich vorgesehen.

Übermittlung über das Internet und Ausschlussklausel

Da das Internet ein globales Netzwerk ist, müssen beim Sammeln und Verarbeiten personenbezogener Daten über eine Webseite diese Daten auf internationaler Ebene übermittelt werden. Wenn Sie diese Webseite besuchen oder mit uns elektronisch kommunizieren, nehmen Sie daher zur Kenntnis und stimmen zu, dass persönliche Daten von uns auf diese Weise verarbeitet werden.

Coca-Cola HBC AG setzt angemessene Massnahmen, um Schutz vor Viren und anderen schädlichen Komponenten zu bieten; die grundlegende Beschaffenheit des Internets macht es jedoch unmöglich zu garantieren, dass Ihr Zugriff auf diese Webseite ungestört oder fehlerfrei sein wird, oder dass diese Webseite, ihre Server oder E-Mails, die wir ausschicken, frei von Viren oder anderen Schaden verursachenden Komponenten sind.

Zugang zu und Aktualisierung von Daten

Sie haben das Recht, die von uns gespeicherten persönlichen Daten über Sie einzusehen, und Sie können anfordern, dass die notwendigen Änderungen vorgenommen werden, um diese korrekt und aktuell zu halten. Wünschen Sie eine Aktualisierung, kontaktieren Sie uns bitte unter den Kontaktdaten auf unserer Kontakt-Seite. Wir sind gesetzlich zur Einhebung einer geringen Bearbeitungsgebühr berechtigt, um die Kosten zu decken, die entstehen, wenn wir Ihnen die von uns gesammelten Daten über Sie zur Verfügung stellen.

Kontakt

Falls Sie Anmerkungen, Fragen oder Wünsche in Bezug auf unsere Verwendung Ihrer persönlichen Daten oder Fragen zu dieser Erklärung zum Datenschutz und zum Umgang mit Cookies haben, kontaktieren Sie uns bitte über die Kontaktdaten, die Sie auf unserer Kontakt-Seite finden. Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Anregungen zu unserer Erklärung zum Datenschutz und zum Umgang mit Cookies.

Änderungen dieser Erklärung

Bitte konsultieren Sie diese Erklärung zum Datenschutz und zum Umgang mit Cookies in regelmässigen Abständen, um sich über Neuerungen auf dem Laufenden zu halten. Wir behalten uns das Recht vor, diese Erklärung zu ändern oder zu ergänzen, doch werden wir auf bedeutende Änderungen zumindest 30 Tage lang ab Umsetzung auf dieser Webseite und, sofern angemessen, per E-Mail aufmerksam machen.

nach oben

Verwandte Links